Kinder-Olympiade

ETV-Floorball

20 Jahre Piranhhas  

1998 gründete der ETV die Floorball-Abteilung - damals noch Unihockey genannt - und begann so eine Erfolgsstory: Die Piranhhas spielen seit über 15 Jahren in der Herren-Bundesliga, die Damen sind nach der Neugründung vor zwei Jahren fester Bestandteil des Oberhauses.

Am 16. und 17. November feiert die Abteilung nun ihr 20-jähriges Bestehen: Höhepunkt ist am Sonnabend der Bundesliga-Doppelspieltag von Damen und Herren mit dem Herren-Nordderby zwischen den Piranhhas und Blau-Weiß 96 Schenefeld.
 
Nachdem sich bereits 1996 eine Unihockey-Formation innerhalb der ETV-Leichtathletik-Abteilung gebildet hatte, wurde 1998 mit knapp dreißig Mitgliedern eine eigene Abteilung gegründet, welche 2009 in Floorball-Abteilung umbenannt wurde. 2013 überarbeitete die Abteilung zudem ihr Auftreten und entwickelten in Kooperation mit der Uni Hamburg ihre Marke die Piranhhas.
 
Momentan spielen in der Abteilung fast 200 Mitglieder Floorball, darunter circa 120 Jugendliche. Eine Entwicklung, die den 1. Vorsitzenden der Abteilung, Mathis Wittneben, stolz macht: „Wir sind begeistert, was die Abteilung für eine Entwicklung durchgemacht hat. Wir sind eine feste Größe auf der Deutschen Floorball-Karte, also einer der Top-5-Clubs. Besonders unsere Jugend-Abteilung hat einen herausragenden Ruf in Deutschland und gilt als Kaderschmiede.“ Die U17-Mannschaft wurde in den letzten drei Jahren Deutscher Vizemeister und die Bundesliga-Mannschaft der Herren stellt momentan sechs Nationalspieler, darunter vier im U19-Bereich. 
 
Am 16. und 17. November hat die Abteilung rund um den Doppel-Heimspieltag am 17. November ein buntes Jubiläumsprogramm organisiert: Am Freitagabend findet in der Sporthalle Hoheluft um 20 Uhr ein „Allstar Game“ ehemaliger und aktueller Spieler statt: „eine Art Klassentreffen“, so Wittneben. Am Sonnabendnachmittag feiert die Jugendabteilung der Piranhhas in der Großen Halle des ETV-Sportzentrums an der Bundesstraße ein Jubiläums-Abteilungsfest für Freunde und Interessierte der Jugend-Mannschaften. Ab 14 Uhr spielen die Lady Piranhhas in der Sporthalle Hoheluft gegen die Dümptener Füchse, ab 18 Uhr kommt der SV Blau-Weiß Schenefeld zum Nordderby. In der Halbzeitpause zeigt die Special Olympics-Mannschaft der Norderstedter Werkstätten ihr Können. Dazu gibt es ein Gewinnspiel.

Programm:

16. November 2018, 20 Uhr

Allstar Game

Die Stars der letzten zwanzig Jahre treffen in einem spannenden Battle aufeinander

Sporthalle Hoheluft
Lokstedter Steindamm 52

17. November 2018, 12-16 Uhr

Jubiläums-Abteilungsfest

Familienfest mit Floorball, Tombola und Buffett

Große Halle, ETV-Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstraße 96 

17. November 2018, 14 Uhr

1. Bundesliga Damen 

Die Lady Piranhhas treffen zum Jubiläum auf die Dümptener Füchse

Sporthalle Hoheluft
Lokstedter Steindamm 52

17. November 2018, 18 Uhr

1. Bundesliga Herren

Das Nordderby gegen BW96 Schenefeld mit Pausenshow und Gewinnspiel

Sporthalle Hoheluft
Lokstedter Steindamm 52

Schreiben Sie zu diesem Thema einen Leserbrief!

© Lokstedt-online.de 15.11.2018, ETV-Pressemeldung